Buch "Formen selbst gemacht" CREARTEC ARTIDEE

18,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 05172
Mit flüssigen Abformmassen vom Modell zum Replikat (Klaus-P. Lührs) Das Abformen eines... mehr
Produktinformationen "Buch "Formen selbst gemacht" CREARTEC ARTIDEE"

Mit flüssigen Abformmassen vom Modell zum Replikat (Klaus-P. Lührs)

Das Abformen eines Gegenstandes gehört mit zu den schwierigsten, sicher auch interessantesten kunsthandwerklichen Techniken. Schliesslich ist es nicht nur einzigartig, sondern auch faszinierend, wenn von einem Originalmodell mit Hilfe einer gummiartigen Siliconmasse die Form für das Abgiessen eines Replikatmodells angefertig wird. Deshalb erscheint es verständlich, das es wichtig ist, sich vorher nicht nur über die dafür infrage kommenden Materialien und deren Verarbeitung, sondern auch über das gewusst wie und womit der Formbautechnik zu informieren. Genau das macht dieses Buch. Es führt schrittweise in den interessanten Bereich dieser Gestaltungstechnik ein, erklärt die unterschiedlichen Formbaumassen, beschreibt welches Produkt für welche Abformtechnik am besten geeignet ist, zeigt in Schrift und Bild das Herstellen einer einfachen, einteiligen Form, die zum Ausgiessen eines Reliefs verwendbar ist und lässt dann die Anleitung für eine mehrteilige Figurenform folgen. Das alles ist eine Kenntnisvermittlung, die das Verstehen und Kennenlernen dieser Abformtechnik leicht und schnell erlernbar macht. Trotzdem reicht dieses Wissen für den versierten Formenbauer noch nicht aus, da jedes Abformmodell seine eigene Methodik für die Formherstellung fordert. Hinzu kommt das Basiswissen für das Vorbehandeln der Originale und die Trennmittelverwendung. Beides ist wichtig, weil jede Form mit wässrigen oder lösungsmittelhaltigen Giessmassen ausgegossen werden kann, was jedesmal ein anderes Trennmittel erfordert. Und weil es nicht nur Formen aus Silicon oder Gelatine gibt, könnte hier und da auch eine aus Latex hergestellte, besser geeignet sein, auch deshalb, weil sie oftmals preiswerter ist. Das zeigt, dass nicht nur das Formmaterial, auch der Gebrauch einer Form bei der Materialauswahl wichtig ist. „Formen selbst gemacht“ führt durch das gesamte Spektrum dieser traditionellen Handwerkskunst.

Das beginnt mit der schnellen Abformung der eigenen Hand, der Herstellung einer Schlauchform aus Latex und führt schliesslich zum klassischen Bau einer Siliconform. Zu diesem Wissen gehören auch alle Raffinessen und Kniffe, die der Lehrling früher von seinem Meister mündlich mitgeteilt bekam. Da das heute kaum noch möglich ist, rechtfertigt es allein schon die Anschaffung dieses grossartigen Buches. Deshalb werden darin auch Themen behandelt, die weit über die Herstellung einer zweiteiligen Form hinausgehen und zeigen, wie beispielsweise Formprojekte für komplizierte Hohlfiguren, Biskuitteile und last but not least hitzebeständige Zinngiessformen selbst angefertigt werden. Ein grossartiges Fachbuch, geschrieben und zusammengestellt von einem anerkannten Fachmann der Formbautechnik.

Umfang: 240 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen

Weiterführende Links zu "Buch "Formen selbst gemacht" CREARTEC ARTIDEE"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buch "Formen selbst gemacht" CREARTEC ARTIDEE"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen